Künzell  Pilgerzell
Hybrid 1 2  Google  Satellit 1 2

Start| Übersicht | Wichtige Seiten | Aktuell | Termine | Chronik | Rundgang| Elternbriefe | Kinderweb

      Schulbusregeln
Präsentation FBS  · Florenberg School · Florenbergszkoła · Florenberg okulu   
 · École Florenberg · 
presentación  · Флоренбергссхуле ·

Home Nach oben

>> Schulregeln <<
HKM /AfL/IQ
Bildungsserver Eltern /Primar
Schulamt /FD
Seminar /FD
Schulrecht /HE


Die Florenbergschule Schulprofil Web für Kinder Projekte Betreuungsangebot Förderverein Schulelternbeirat Download Links


 


Unwetterwarnungen Region F
ulda

  Beste Auflösung:
  1280 x 800
mit Internet Explorer

Zurück   Startseite



mp3  Schulbusgeschrei 2011 - Kann man so einen Schulbus sicher fahren? Eure/ Ihre Meinung bitte hier   

   Schulbus-Regeln
       der Florenbergschule Pilgerzell

  

  1. Wir sind rechtzeitig an der Bushaltestelle. Die Busse fahren nach Plan.

  2. Wir denken immer daran: Die Schulbushaltestelle ist kein Spielplatz, auf dem man toben, kämpfen oder umher rennen kann.

  3. Wir treten beim Warten an den Haltestellen nicht zu nahe an die Bordsteinkante sondern bleiben weit genug von dieser weg.  Wenn eine weiße Sicherheitslinie an der Bushaltestelle aufgemalt ist, halten wir uns dahinter auf.

  4. Wir drängeln und schubsen nicht!

  5. Wir erschrecken keine Autofahrer, indem wir auf die Fahrbahn rennen oder die Autos (z.B. mit Schneebällen) bewerfen.

  6. Wir laufen dem vorfahrenden Bus nicht hinterher oder entgegen.

  7. Beim Ein- und Aussteigen drängeln oder schieben wir nicht sondern nehmen den Ranzen in die Hand.

  8. Wir setzen uns auf freie Plätze, solange welche da sind. Die Schultaschen stellen wir so ab, dass sie bei einer plötzlichen Bremsung oder in Kurven niemanden verletzten können. Das „Freihalten“ von Plätzen ist nicht erlaubt.

  9. Das 1. Schuljahr sitzt im Bus vorn, das 4. Schuljahr auf den hinteren Plätzen.

  10. Wenn keine Plätze mehr frei sind, suchen wir einen sicheren Stehplatz, wo wir uns gut festhalten können. Wir meiden die Nähe des Treppenschachtes.
    Der Aufenthalt auf den Stufen des Ein- und Ausstiegs ist nicht erlaubt!

  11. Wir bleiben sitzen, solange der Bus fährt. Bei Stehplätzen können wir uns an einer Haltestange festhalten.

  12. Wir hören auf die Anweisungen des Busfahrers und befolgen sie. Wir denken immer daran: Im Bus wird nicht gelärmt, umhergelaufen, getobt, geturnt oder gekämpft.

  13. Wir lenken niemals den Busfahrer vom Straßenverkehr ab!

  14. Wir verlassen unseren Platz erst, wenn der Bus angehalten hat.
     

  15. Wir lassen den Bus erst wieder abfahren, bevor wir die Straße überqueren. Beim Aussteigen achten wir auch auf Radfahrer.
    Wir benutzen Überwege, wenn sie vorhanden sind.

    © 2010   Florenbergschule Pilgerzell                                                                                            Stand:  01.01.2010

    download Schulbus-Regeln


Superregel:

 

Langsam und leise,

friedlich und freundlich.....

 


Home | Nach oben zurück  

 [Sitemap]  [News] [Events]  [Termine] [Impressum] [Haftungsausschluss] [Kontakt]

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: webmasters at florenbergschule.de

Copyright © 01.10.2004 - Florenbergschule Pilgerzell   - Stand: 26. November 2011  - verantwortlich:  Gerhard Renner 

Langsam und leise, friedlich und freundlich.....